Die besten Kartenspiele in Online Casinos

Obwohl die Kategorie der Video Slots in Online Casinos oft am größten ist, gibt es auf den meisten Plattformen auch zahlreiche tolle Casino Card Spiele in verschiedensten Versionen. Dazu gehören natürlich Blackjack und diverse Poker-Varianten. Die interessantesten davon erklären wir dir auf unserer Seite, damit du das nächste Mal sofort weißt, was das Besondere der Versionen ist.

Blackjack

Das traditionelle 17+4 macht einfach jedes Mal Spaß. Ziel des Spiels ist es, mit seinen Handkarten die Punktzahl 21 zu erreichen bzw. so nah wie möglich daran heranzukommen. Man startet mit zwei Karten und wählt, ob man bei seinen beiden Karten bleibt oder eine dritte hinzu bekommt. Im schlimmsten Fall kann diese allerdings schon zur Niederlage führen, denn Bildkarten (Bube, Dame, König) zählen 10 Punkte, und erreichen die Karten bereits 22 Punkte, ist das Spiel vorüber und der Einsatz verloren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die 21 zu erreichen. Entweder mit einem Ass und einer Bildkarte oder drei 7er-Karten. Für das Nachziehen oder Ablehnen neuer Karten gibt es eine umfassende Strategie, die du auch in Ratgebern zu dem beliebten Kartenspiel findest. Blackjack wird nie langweilig, weil es bei jeder Runde ein neues Glücksspiel ist, mit welchen Karten man startet und welche Strategie man wählt. Die Runden sind extrem kurzweilig, sodass du das Spiel im Online Casino auch schon in einer kurzen Pause genießen kannst.

  •       Blackjack Double Exposure: Hierbei erhält der Dealer zwei Karten, die er offen auf den Tisch legt. Das ermöglicht dem Spieler viel stärkeres Taktieren als bei verdeckten Karten. Dafür unterliegt er dem Dealer bei Gleichstand jedes Mal, außer er hält einen echten Blackjack in der Hand.
  •  Blackjack Switch: Bei dieser Variante wettet man mit zwei Händen, und die Karten dürfen nach dem Austeilen sogar zwischen diesen gewechselt werden. Zudem gibt es einige Regeln, die der Dealer einhalten muss, und die Auszahlungsregeln variieren im Vergleich zum Original. Informiere dich in den spezifischen Spielregeln dazu.
  •      Multihand Blackjack: Beim Multihand kannst du mit bis zu fünf Händen spielen. Die Spielregeln sind die üblichen, doch es kann einige Bedingungen geben, die das Online Casino eventuell aufstellt, daher wirf zuerst einen Blick in die Regeln, damit du beim Spiel genau um deine Chancen Bescheid weißt.

Poker

Poker ist ein fantastisches Spiel, weil es so viele Elemente vereint. Zwar braucht man das nötige Quäntchen Glück, doch ohne Taktik, Strategie und Pokerface kommt man nicht weit. Außerdem muss man die unterschiedlichen Gewinnblätter jederzeit im Kopf haben, damit man seine Chancen zu jeder Zeit des Spiels korrekt einordnen kann. Vor allem zwei Variationen sind in Online Casinos besonders begehrt.

  •       Texas Hold’Em Poker: Beim Hold’Em erhält ein Spieler verdeckte Handkarten. Dazu werden die Gemeinschaftskarten in der Mitte aufgedeckt hingelegt. Jetzt muss jeder Spieler die bestmögliche Kombination aus fünf Karten zusammenstellen. Diese Variante ist heutzutage nicht nur online am meisten verbreitet, denn auch viele offizielle Pokerturniere arbeiten damit.
  •     Stud Poker: Stud Poker wird gerne in der Seven Card- oder Caribbean Stud-Variante gespielt. Das Besondere beim Stud Poker ist, dass jeder Spieler offene, aber gleichzeitig auch verdeckte Karten besitzt. Beim Caribbean-Poker erhält jeder Spieler fünf Karten, der Dealer ebenfalls, von denen eine offen liegt. Im Gegensatz zu Hold’Em, wo die Spieler gegeneinander spielen, tritt hier jeder Spieler gegen den Dealer an. Eine interessante Variante, wenn man eine Abwechslung vom gewöhnlichen Pokerspiel sucht.

Wenn du dich in Online Casinos in der Kategorie der Kartenspiele umschaust, wirst du vielleicht noch mehr Variationen entdecken – manche davon sind auch individuell auf das Casino zugeschnitten. Es lohnt sich außerdem, nach Live-Spielen zu suchen, denn eine Runde Blackjack oder Poker im Online Casino mit echtem Dealer sorgt für die richtige Spielbank-Atmosphäre zu Hause.